Liebe Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler,
auf der Basis der Schulmail des MSB vom 11.02.2021 beginnt mit dem 22.02.2021 nun die schrittweise Öffnung der Schulen. In unserem Fall bedeutet das:
  • Das Präsenzlernen betrifft zunächst nur die Schüler*innen der Stufe 10
  • Die Klassen werden in eine A- und eine B-Gruppe eingeteilt – welche Schüler*innen in welcher Gruppe sind, entscheiden die Klassenlehrer*innen. Dadurch reduzieren wir die Gruppengröße in Präsenz auf maximal 15 Schüler*innen.
  • Wir wechseln wochenweise – in dieser Woche sind die Schüler*innen entweder komplett in der Schule oder zuhause und lernen auf Distanz.
  • Lernen auf Distanz erfolgt wie bisher auch über teams – die Anzahl der Videokonferenzen wird jedoch reduziert werden müssen.
  • Videokonferenzen werden – in Vorbereitung auf die ZP 10 – überwiegend (möglicherweise ausschließlich) in den Hauptfächern stattfinden können.
  • In welchem Umfang wir Schüler*innen online zum Präsenzunterricht hinzuschalten können, werden wir erproben.
  • Es gelten dieselben Hygieneregeln wie vor dem Lockdown mit einer wichtigen Veränderung (gem. Coronabetreuungsverordnung vom 22.02.2021)
  • Auch Schülerinnen und Schüler müssen nunmehr medizinische Masken tragen – Ausnahmen kann es lediglich bis einschließlich Klasse 8 geben; hierzu bitten wir im Einzelfall um Rücksprache mit der Schulleitung.
Sollten wir feststellen, dass dieser Plan in Teilen unzureichend ist oder nicht gut funktioniert, werden wir entsprechende Änderungen vornehmen.
Wir freuen uns, ab Montag die ersten Schüler/innen wieder in der Schule zu sehen.
Bis dahin herzliche Grüße
Klaus Hannak