Beiträge aus dem Schulleben

Am vergangenen Freitag (07.06.2024) wurde auch an unserer Schule die Europawahl im Rahmen des Projektes Juniorwahl zur Europawahl 2024 durchgeführt und eifrig gewählt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9.4, 10.3 und 10.4 haben an der Juniorwahl teilgenommen und konnten somit erstmals „Wahlluft“ schnuppern und ihr Kreuzchen setzen.

Die Schüler*innen des Wahlpflichtunterrichtes Naturwissenschaft der Jahrgangsstufe 8 unserer Heinrich-Böll-Gesamtschule waren Ende Mai 2024 als Waldretter unterwegs.

Für sechs Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 8 öffnete die Backmanufaktur Nelles am 12. März ganz exklusiv ihre Backstube, um den Jugendlichen einen Einblick in das Berufsfeld des Bäcker- und Konditoren-Handwerks zu ermöglichen. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler auch selbst kreativ werden und unter Anleitung der Konditormeisterin Melanie Büchsler ein  eigenes Törtchen kreieren.

Lernende für Technologie und digitale Tools begeistern! Mit diesem Anliegen wurden vom 11.- 13.03.24 das Projekt „Make Your School“ an der Heinrich-Böll-Gesamtschule durchgeführt, an der 18 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 und 10 teilnahmen.

Bei diesen Tüfteltagen benennen die Lernenden aktuelle Herausforderungen und Probleme an ihrer Schule und entwickeln in Kleingruppen digitale und technische Lösungsansätze in Form von Prototypen, den sogenannten Hacks. Dabei stehen ihnen umfangreiche technische Hilfsmittel wie Werkzeuge, Sensoreinheiten oder Mikrocontroller zur Verfügung.

Am 6. März machte das FranceMobil Station an der Heinrich-Böll-Gesamtschule.
Knapp 100 interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 hatten so Gelegenheit, eine Schulstunde lang in kleinen Gruppen mit Spiel und Spaß die französische Sprache und Kultur unseres Nachbarlandes zu entdecken.