MINT

Seit dem Jahr 2017 existiert das „zdi-Netzwerk: MINT im Rhein-Sieg-Kreis“. Das Netzwerk initiiert und unterstützt Projekte aller Schulformen mit regionalen Kooperationspartnern, wie z.B. Hochschulen. Die HBS ist seit dem Gründungsjahr dabei und „ausgezeichneter“ Netzwerkpartner (2018). Im Laufe der letzten drei Jahre hat unsere Schule z.B. mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verschiedene Projekttage im zdi-Schülerlabor durchgeführt. Eine „MINT-Mädchenfördergruppe“ mit vier Projekttagen entstand ebenfalls daraus. Das Projekt „MINTeinander Schwimmen und Sinken“ führt unsere Schule im Verbund mit dem Städt. Kindergarten Sonnenblume und der Grundschule Thomas-von-Quentel-Schule (Walberberg) durch. Weitere Projekte fanden und finden mit regionalen Kooperationspartnern, wie z.B. der Jugendakademie Walberberg (Klimabotschafter) und dem Regionalforstamt Rhein-Sieg (Eichenkampagne Markwart (Preis beim Bornheimer Umweltpreis), Waldtag) statt

Neben vielen weiteren Angeboten im zdi-Netzwerk, wie z.B. Projekten im „Forschungszentrum CAESAR“ oder Schülerwettbewerben, nehmen natürlich auch die Lehrkräfte der HBS regelmäßig an Fortbildungen, Konferenzen, Seminaren und Tagungen des zdi-Netzwerkes teil. Mit allen diesen Aktivitäten findet die HBG neue innovative Wege und Impulse für die Förderung der Schüler*innen in den MINT-Fächern