Gemeinschaft stärken – ein Projekt der Stufe 5

Vier Wochen hatten unsere Fünftklässler nun Gelegenheit, sich mit allem, was einem an der weiterführenden Schule neu erscheinen mag zurechtzufinden – dem neuen Klassenverband, den neuen Mitschüler/innen, den neuen Lehrer/innen, den neuen Räumen, den neuen Fächern usw.

Zum Abschluss dieser „Findungsphase“ fand nun am 14. und 15. September ein Projekt statt, in dem unsere Wert darauf gelegt wurde, die Klassengemeinschaft zu stärken.

Trainer und Trainerinnen von skills4life kamen in die Schule und haben mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Übungen zum Thema „Team“ durchgeführt und vor allen Dingen reflektiert.

Es ging um (eigentlich) ganz einfache Dinge: helfen, sich helfen lassen, geduldig sein können, gemeinsam Verantwortung für ein Ergebnis übernehmen, sich einigen können und vieles mehr.

Das dies in Wirklichkeit doch nicht so einfach ist, sondern jedem/r Einzelnen viel abverlangt, haben alle nun erlebt. Und dabei – so hoffen wir – die Klassengemeinschaft für sich und alle gemeinsam schätzen gelernt.

Finanziell unterstützt wurde dieses Projekt durch eine großzügige Spende der KSK Köln – die Filiale Merten ist nicht nur räumlich benachbart, sondern seit Jahren als wichtiger Partner und Förderer der Schule aktiv.