Oberstufenschülerinnen erinnern an der HBG an die Reichspogrome von 1938

Nicht nur in der Rheinhalle waren die Schülerinnen der Heinrich-Böll-Gesamtschule im Rahmen der Gedenkfeiern an die Pogrome aktiv, auch im eigenen Haus fand dieses traurige wie wichtige Datum einen würdigen Rahmen.

Erinnern an den Holocaust: Schüler_innen der HBG moderieren Gedenkveranstaltung in der Rheinhalle

„Erinnern für Heute und Morgen“ 1938 – 2022 

Unter diesem Motto fand am 10.11.2022 eine Gedenkveranstaltung zum 84. Jahrestag des Novemberpogroms in Bornheim statt. Zunächst wurde auf dem jüdischen Friedhof in Hersel der Opfer des Holocaust gedacht. Danach moderierten Schüler_innen der EF unserer Schule eine Veranstaltung in der Rheinhalle.

Aktuelles

Infos auf einen Blick