Der Neubau der Schule nimmt Form an

… und zwar wortwörtlich: Am 17. März 2022 hat der Rat der Stadt Bornheim dem Entwurf des Generalplaners zugestimmt.

Die Schule wird in Form einer „Windmühle“ gebaut. In jedem der Gebäudeteile sind die schulischen Einheiten sinnvoll von einander getrennt untergebracht – die Sekundarstufe I erhält z.B. ein eigenes Gebäude, in dem jeweils zwei Jahrgangsstufen auf einer Ebene untergebracht sind. Innerhalb dieser pädagogischen Einheiten kann jahrgangsbezogen auch klassenübergreifend gemeinsam gelernt werden; auch z.B. in einer jeweils gemeinsamen Mitte.

Elternbrief vom Bornheimer Bürgermeister

Aktuelles

Schulband 7Nation

Schulband 2021/2022 Musikvideo

,
Die Schulband 7Nation der ehemaligen Stufe 7 hat unmittelbar vor den Sommerferien ein Musikvideo in den berühmten ÜMI-Studios (aka Bandraum) aufgenommen und dann innerhalb von nur 60 Minuten während der Übermittagszeit, der so genannten ÜMI, gefilmt.

Die HBG radelt mit!

, ,
Am 04.09.2022 startet der Wettbewerb STADTRADELN, bei dem es darum geht in 21 Tagen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Heinrich-Böll-Gesamtschule nimmt als Schule beim Wettbewerb SCHULRADELN teil, der mit dem Wettbewerb STADTRADELN verknüpft ist.. Am Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, aber auch Eltern und alle Menschen, die an der Heinrich-Böll-Gesamtschule arbeiten, teilnehmen. Dabei spielt es keine Rolle wie oft man man radelt, denn jeder Kilometer zählt und wird der jeweiligen Kommune gutgeschrieben.

Infos auf einen Blick